Kalari Ganzkörpermassage

Kalari Ganzkörpermassage

Die Kalari-Massage entstammt der südindischen Ayurveda-Tradition und hat ihre Ursprünge im südindischen Kalari-Payat, das auch heute noch als Kampfkunst trainiert wird und als Wurzel des Yoga gilt.

Die Kalari-Massage ist eine sehr dynamische, energetisierende Anwendung deren Wirkungsweise auf die Stimulierung der Marmapunkte (Energiepunkte) und Nadis (Energiebahnen) abzielt. Je nach Indikation werden entsprechende medizinierte Öle verwendet. Der gesamte Körper wird durch lange gleichmäßige Massagestriche über die Nadibahnen massiert. Ergänzt wird diese Massage durch lokale Behandlungen der Hände, Füße, Kopf, Bauch und Kreuzbein. So wird das Gefäß-, Lymph- und Nervensystem des Körpers angeregt und verbunden. Durch eine tiefgreifende Reinigung und Stärkung der Körpergewebe (Dhatus) hat diese Massage eine erneuernde, nährende und entschlackende Wirkung auf den Organismus. Darüber hinaus wird der Energiefluss im gesamten körperlich-psychisch-spirituellen System des Menschen durch spezielle Dehnung und Stimulierung von Energiebahnen (Nadis) und -Punkten (Marmas) befreit und intensiviert.

Eine Blockierung der Nadis ist wahrzunehmen durch eingeschränkte Beweglichkeit, Schmerzen, Funktionsstörungen, Unwohlsein, anhaltende Schwäche, Abgespanntheit, Verdauungsbeschwerden, Schlafstörungen, Trägheit, Hitzewallungen oder unangemessene Emotionsausbrüche.

KC5A2236
Kalari Massage

Die Massage findet auf einer beheizten ayurvedischen Ölgussliege statt.

Im Anschluss an die Massage kommen Sie in den Genuss einer Svedana-Anwendung (Dampfschwitzbad). Diese Maßnahme fördert die Aufnahme der Wirkstoffe in die Haut und wirkt sich sehr positiv auf das Hautbild aus.

Im Idealfall sollte unmittelbar nach der Behandlung jegliche Anstrengung vermieden werden.

Dauer der Massage: 55 Minuten
Gesamte Behandlungszeit: ca. 100Minuten

Gespräch um Öl festzulegen
Massage mit medizinierten Ölen
incl. Svedana Anwendung (Dampfbad)

 

Preis: 120€