Ayurveda

AYURVEDA

Die Lehre vom langen und gesunden Leben…

Ayurveda ist die älteste überlieferte Gesundheitslehre mit ungebrochener Tradition. Es beruht auf einer Sichtweise von Ganzheitlichkeit und individuellen Therapieansätzen. Die Ayurveda – Anwendungen dienen der Gesunderhaltung und der Vorbeugung und vermehren gleichzeitig Lebensenergie und innere Freude.

Drei grundlegende Prinzipien, Doshas genannt, wirken durch die fünf Elemente Raum, Luft, Feuer, Wasser und Erde in der gesamten Natur und somit auch in unserem Körper und Geist.

Vata, das Bewegungsprinzip, kommt in unserer hektischen Zeit besonders leicht aus dem Gleichgewicht. Wenn Sie sich gestresst fühlen, hält der Ayurveda eine Fülle von Maßnahmen bereit, sich wieder zu entspannen und sich zu erholen. Bekannt sind besonders die wohltuenden Massagen mit hochwertigen Ölen.

Pitta, das Verdauungsprinzip, kommt besonders bei Hitze leicht in Wallung. Ayurveda empfiehlt deshalb, gekochte Speisen und warme Getränke zu sich zu nehmen, damit der Körper nicht noch mehr Wärme zur Verdauung produzieren muss. Bittere und zusammenziehende Gewürze wie Gelbwurz/Turmeric/Kurkuma helfen, Pitta in Schach zu halten.

Kapha, das Struktur-Prinzip, hält uns stabil und geerdet. Wenn wir uns wenig bewegen, zuviel Essen und auch geistig träge sind, kann sich Kapha im Körper ansammeln und zu Gewichtszunahme, schlechter Stimmung, Müdigkeit und Trägheit führen.

Ayurvedische Massagen und Anwendungen haben alle das Ziel, diese Doshas und somit den Menschen wieder in sein ursprüngliches Schwingungsmuster zurückzuführen und damit die individuelle Balance in Geist und Körper zu erhalten oder wiederzuerlangen.