Mukabhyanga

Mukabhyanga – die ayurvedische Kopf-, Gesichts- und Nackenmassage

Die ayurvedische Kopf-, Gesichts- und Nackenmassage ist eine Wohltat für Körper, Sinne und Seele. Kopf, Gesicht, Hals, Schultern und Nacken werden bis zum Oberkörper sanft geknetet. Körperwarme Öle werden mit sanften, gezielten Streichungen einmassiert.

 

Während der Massage werden bestimmte Energiepunkte, sogenannte Marma-Vital-Punkte, im Bereich von Kinn, Oberlippe, Augenbrauen, Stirn und Ohren stimuliert. Im gesamten Bereich von Kopf und Nacken werden auf diese Weise sowohl der Energiefluss harmonisiert, als auch die Zirkulation des Blutes angeregt.

Ölgüsse vom Haaransatz über Nacken und Schultern können diese Behandlung wunderbar ergänzen.

 

Die Mukabhyanga hat eine sehr beruhigende, harmonisierende und entspannende Wirkung auf unseren Körper und unseren Geist. Sie löst innere und äußere Verspannungen, reinigt, vitalisiert und ist ein gutes, natürliches Anti-Aging-Mittel. Durch die sanfte, liebevolle Massage wird die Haut erfrischt und lässt ihre Schönheit neu erstrahlen.

Außerdem wirkt die Mukabhyanga direkt auf das Gefühlsleben: Sie löst Sorgen, Stress und Ängste und schenkt eine große Fülle an Liebe, Harmonie und innerer Stärke.

 

KC5A2158
Mukabhyanga – Ayurvedische Kopf – und Gesichtsmassage

 

Die Massage findet auf einer beheizten ayurvedischen Ölgussliege statt.

Im Idealfall sollte unmittelbar nach der Behandlung jegliche Anstrengung vermieden werden.

Dauer der Anwendung: ca. 35 Minuten
Gesamte Behandlungszeit: ca. 50 Minuten

Massage mit hochwertigen Gesichtsölen/medizinierten Kräuterölen
Ruhezeit

 

Preis: 70€